Meteors Kaya wird zum Unglücksraben

Wedding. Bezirksligist BFC Meteor 06 hat in der Partie bei Hellas-Nordwest am vergangenen Wochenende einiges dazu beigetragen, dass unter dem Strich ein rassiges Spitzenspiel herauskam, konnte aber eine 1:2 (0:0)-Niederlage am Ende nicht verhindern. Nach torlosem Pausenstand unterlief Meteors Kaya kurz nach Wiederanpfiff ein Eigentor. Dieses Missgeschick machte Demirkol aber zehn Minuten später mit dem Treffer zum 1:1 wieder wett. Als alle Zeichen schon auf ein Unentschieden hindeuteten, machte Akar vier Minuten vor dem Abpfiff doch noch den Sieg von Hellas NW perfekt. Meteors Eser scheiterte noch an der Lattenunterkante und flog kurz danach mit Gelb-Rot vom Platz.

Als nächsten Gegner hat Meteor am Sonntag (13 Uhr) BW Spandau zu Gast an der Ungarnstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.