NNW feiert ersten Rückrundensieg

Wedding. Im zwölften Spiel nach der Winterpause hat Norden-Nordwest 98 den ersten Sieg in der Rückrunde eingefahren. Der Tabellenletzte SC Staaken II wurde am vergangenen Sonntag auf eigenem Gelände mit 2:1 (1:0) bezwungen.

Obwohl stark ersatzgeschwächt und nur mit einem Auswechselspieler fürs Tor auf der Bank, bestimmten die Weddinger die Partie und kamen durch Bektas und Einemann zu einer 2:0-Führung, eher Luger für Staaken verkürzen konnte. "Die Mannschaft hat sich diesmal zerrissen", freute sich NNW-Coach Hans-Jörg Schweitzer.

Am Sonntag muss NNW beim 1. FC Lübars in der Schluchseestraße antreten (Beginn 13.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.