Rehberge gewinnt erneut

Rehberge. Der BSC Rehberge hat sich überraschend schnell an die Landesliga gewöhnt. Nach dem 4:2-Auswärtssieg eine Woche zuvor gegen FK Srbija wurde am vergangenen Sonntag auch die 2. Mannschaft des Berliner AK mit 2:1 besiegt. Der Erfolg stand schon nach 30 Minuten fest. Die Reserve des Regionalligisten ging durch Dranginis (9.) in Führung, doch Baum drehte mit zwei Treffern (20./30.) die Partie. Unterm Strich war es kein glanzvoller Sieg, aber die Abwehr der „Rehe“ stand im zweiten Abschnitt sicher und war am Ende Garant für den dritten Saisonerfolg.

So kann es weiter gehen. Am Sonntag muss Rehberge beim SSC Teutonia im Stadion Hakenfelde antreten (Beginn: 14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.