Rehberge klettert auf Rang drei

Wedding. Mit einem 3:2-Heimsieg gegen den FC Liria ist der BSC Rehberge am vergangenen Sonntag in der Bezirksliga (2. Abteilung) auf den 3. Tabellenplatz geklettert. Dieser Rang könnte am Saisonende sogar zum Aufstieg in die Landesliga ausreichen, denn der beste Tabellendritte aller drei Abteilungen steigt auf.

Gegen die Neuköllner erzielten Ibrahimi (2. Minute), Baum (50.) sowie Senay (86.) die Rehberger Tore. Liria schaffte erst in der 90. Minute den Anschlusstreffer zum 2:3, hatte danach aber sogar noch die Chance auf den Ausgleich.

Am kommenden Sonntag könnte ein weiterer Sieg folgen. Dann ist der BSC Rehberge beim Tabellenletzten SC Union Südost zu Gast (Beginn: 14 Uhr, Treseburger Ufer in Neukölln).


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.