Rehberge unterliegt Blau-Weiß

Rehberge. Der BSC Rehberge rutscht in der 2. Abteilung der Landesliga immer tiefer. Nach ordentlichem Start mit zwei Siegen zu Saisonbeginn kassierten die „Rehe“ am vergangenen Wochenende mit 0:3 (0:1) gegen Blau-Weiß 90 nun schon ihre dritte Niederlage in Folge. Vor rund 100 Zuschauern spielte der Neuling ordentlich mit, kam aber kaum einmal gefährlich vor das Tor der Mariendorfer, die durch Bethke (24.) in Führung gingen. Als derselbe Spieler nach knapp einer Stunde auf 2:0 erhöhte, war die Partie bereits gelaufen. Erneut Bethke erzielte in der Endphase noch das 3:0. Die Gäste wirkten vor allem routinierter als die Elf von Rehberges Trainer Thomas Heidbreder.

Am Sonntag muss der BSC Rehberge bei der Reserve des Berliner SC antreten. Anstoß ist um 15 Uhr an der Hubertusallee.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.