Rehberges El-Ali trifft in beide Tore

Wedding. Der BSC Rehberge eilt in der Bezirksliga von Sieg zu Sieg. Diesmal gelang ein 3:2 (2:2)-Erfolg bei Wacker 21. Dabei gingen die Lankwitzer schon in der ersten Minute durch Hodik in Führung. Mohammed El-Ali drehte das Ergebnis mit zwei Toren für die Rehe um, ehe ihm nach einer halben Stunde ein Eigentor zum Ausgleich unterlief. Hoppe traf schließlich zum Siegtreffer (76.), während Mohammed El-Ali noch wegen wiederholten Foulspiels vom Platz flog.

Am Sonntag trifft der BSC Rehberge im eigenen Stadion auf den Frohnauer SC (Anstoß 14 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.