Rote Karte für Bektas

Wedding. Trotz einer ordentlichen Leistung gab es für den Bezirksligisten SV Norden-Nordwest 98 bei der TSV Helgoland mit 1:3 erneut eine Niederlage. Die Weddinger lagen nach elf Minuten durch ein Tor von Ünal mit 0:1 zurück, schafften aber in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit noch den Ausgleich. Nach der erneuten Führung für den Gastgeber durch Ünal (74.) flog NNW-Spieler Bektas nach einem Gerangel vom Platz. Drei Minuten vor dem Abpfiff sorgte Ünal mit seinem dritten Treffer für die endgültige Entscheidung.

Am Sonntag trifft NNW an der Behmstraße auf Mahlsdorf/Waldesruh (Beginn 15 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.