Tanriver als Matchwinner

Wedding. Im Landesliga-Heimspiel gegen den FC Internationale am vorigen Sonntag gab es einen verdienten Sieg für die Elf von Trainer Thomas Heidbreder. Dabei brauchte es aber zunächst den Gegentreffer durch Hempowicz (36.),
um den Gastgeber so richtig auf Touren zu bringen. Wichtig war die schnelle Antwort durch Davitaia (42.), um noch vor Halbzeitpfiff mit breiter Brust vom Platz gehen zu können. Nach Wiederanpfiff konnte man diesen Schwung dann mitnehmen. Caner Tanriver drehte das Spiel mit seinem Doppelpack (56. und 86.) zu Gunsten der „Rehe“ und avancierte zum Matchwinner.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonntag beim 1. FC Schöneberg. Anpfiff am Vorarlberger Damm ist um 12.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.