Tur Abdin verliert erstmals

Wedding. Damit hatte wohl kaum einer gerechnet: Der BFC Tur Abdin, Tabellenzweiter der Bezirksliga, unterlag am vergangenen Sonntag beim bislang punktlosen NFC Rot-Weiß mit 1:3. Die Rot-Weißen ließen den Favoriten kommen und starteten aus der Defensive immer wieder gefährliche Konter. Den ersten schloss Akbaba schon nach gut zwei Minuten zur Führung ab. Gürsoy erhöhte auf 2:0 (19.), ehe Vural mit einem Schuss fast von der Mittellinie zum 3:0 traf (31.). Tülger gelang drei Minuten später nur noch mit dem einzigen Treffer für Tur Abdin Ergebniskosmetik.

Am Sonnabend muss der Weddinger Klub bei BW Mahlsdorf/Waldesruh antreten. Der Anstoß an der Waldesruher Straße erfolgt um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.