Nordufer: Radweg bleibt frei

Berlin: Pekinger Platz | Wedding. Der Fahrradweg Am Nordufer soll bei den jährlich etwa vier Veranstaltungen am Pekinger Platz, wie dem Wedding-Markt, nicht mehr umgeleitet werden. Bisher müssen Radler auf dem Radfernweg Berlin-Kopenhagen, der in diesem Bereich auf der Tempo-30-Straße Am Nordufer verläuft, Umwege fahren. Wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) auf eine Anfrage der SPD-Bezirksverordneten Susanne Fischer mitteilt, soll der Radverkehr bei zukünftigen Veranstaltungen nicht mehr umgeleitet werden. Auf der Straße wird ein „etwas eingeengter“ Bereich freigehalten. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.