Zebrastreifen vor Grundschule

Wedding. Die Bezirksverordneten fordern einen Fußgängerüberweg in der Ungarnstraße 75 in Höhe der Gottfried-Röhl-Grundschule. Die Ungarnstraße sei zwar Tempo-30-Zone, aber sehr stark befahren, heißt es. Neben der Schule gibt es ein Seniorenheim und den Schillerpark, weshalb Fußgänger sicher über die Straße kommen müssen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.