Afro-Deutscher Pflegedienst: Pflege mit Herz, Ruhe und Zeit

Afro-Deutscher Pflegedienst, Neue Hochstr. 8. (Foto: privat)
Berlin: Afro-Deutscher Pflegedienst | Der erste Afro-Deutsche Pflegedienst in Berlin wird von Florence Ojong geleitet, einer examinierten Altenpflegerin und Wundexpertin mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Pflege. Hier wird transkulturelle Pflege geboten und man spricht nicht nur Deutsch, Englisch und Französisch, sondern auch pidgin english und diverse afrikanische Sprachen.

Zusätzlich zu den Standard-Aufgaben einer mobilen (24 Stunden-)Hauskrankenpflege und der Betreuung und Beratung von pflegenden Angehörigen gibt es z.B. einen Bring- und Holdienst zum Gottesdienst, Bankbesuch, Arztbesuch, etc. oder einfach nur als Begleitung zum Spazierengehen. Auch die Organisation und Durchführung von Feierlichkeiten mit bis zu 20 Gästen wird angeboten. Zudem gibt es eine Betreuungsgruppe (tagsüber von 8-16 Uhr, Anfragen bitte unter  467 978 10) und viele weitere Dienstleistungen. Denn mobile

Hauskrankenpflege ist für uns Aufmerksamkeit, Geborgenheit, Zuwendung und Liebe.

Afro-Deutscher Pflegedienst, Neue Hochstr. 8, 13347 Berlin,  460 675 56,

www.afro-deutscher-pflegedienst.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31
Kai Möller aus Gesundbrunnen | 23.02.2016 | 18:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.