Die Vorbestellungen zum Fest laufen an

Neuland-Fleischerei Bünger in der Müllerstraße 156A.
Bereits seit 1906 gibt es in der Müllerstraße 156 (direkt gegenüber von Karstadt) eine Fleischerei und diese wurde 1971 vom Fleischermeister Uwe Bünger übernommen, der dort einst selbst das Handwerk des Fleischers erlernte. Heute wird in der Fleischerei Bünger alles frisch in Neuland-Qualität hergestellt (Fleisch aus artgerechter und umweltfreundlicher Nutztierhaltung).

Sichern Sie sich jetzt per Vorbestellung Ihren Festtagsschmaus, egal ob Gans, Ente, Pute, Wildspezialitäten, Rouladen, Schweine- oder Rinderfilet, lassen Sie sich von unserem Team beraten, wir werden Ihren Wunsch dann entsprechend und zeitgenau, in bester gewohnter Qualität vorrätig haben.

Übrigens bietet die Neuland-Fleischerei Bünger auch eine große Vielfalt an Grillfleisch und Bratwürsten, unter anderem die 2013 mit Gold prämierte Zitronen-Tymian-Bratwurst und dazu 10 (!) weitere Bratwurstsorten, die kommen direkt aus dem Berliner Betrieb des Sohnes, natürlich ebenso frisch in Neuland-Qualität und in exquisiten Geschmacksrichtungen - denn wieder konnte die Fleischerei Jens-Uwe Bünger bei der diesjährigen Bratwurstmeisterschaft punkten: Sie erreichte in der regionalen Kategorie mit der Fränkischen Bratwurst wieder den ersten Platz. Und im Kreativbereich, in diesem Jahr mit der Estragon-Bratwurst mit rosa Pfeffer, den zweiten Platz.

Zudem direkt nebenan bietet die Fleischerei einen täglich frisch zubereiteten Mittagstisch, dort kann man sich vor Ort gleich von der ausgezeichneten Qualität der Waren überzeugen, also nichts wie hin! Neuland-Fleischerei Uwe Bünger, Müllerstraße 156A, 465 17 56.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden