Einen Regenschirm zu Ostern!

Bei Regen ist Rolf Lippke der richtige Ansprechpartner.
Die Tradition des Schirmmachers Rolf Lippke geht bis in das Jahr 1882 zurück! Er ist bereits in der 8. Generation in diesem leider aussterbenden Berufszweig tätig, betrieb in den Jahren 2009 bis 2011 das ehemalige Schirmfachgeschäft Metz in der Müllerstraße 119 und ist jetzt wieder (keine 50 Meter vom alten Standort entfernt) direkt Transvaal-, Ecke Müllerstraße ansässig.

Hier kann man noch seinen Regenschirm reparieren lassen, ihn sich auf besonderen Wunsch anfertigen lassen oder unter fachmännischer Beratung kaufen. Zudem im Verkaufssortiment findet man Sonnenschirme, Regenmäntel, Spazierstöcke und Lederhandschuhe. In einem Satz: Ein Besuch in Rolf Lippkes Fachgeschäft lohnt sich immer. Gerade im regenreichen April oder zu Ostern (verschenken Sie doch einfach mal einen Regenschirm!).

Transvaalstraße 46, 451 59 89, www.schirmmitcharme.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden