Parkcafé geschlossen

Wedding. Das Parkcafé im Volkspark Rehberge ist seit Jahresanfang geschlossen. Wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) auf eine Anfrage in der BVV sagte, sei der langjährige Pächter verstorben. Spalleks Amt habe bisher erfolglos versucht, Erben ausfindig zu machen. Weil ehemalige Mitarbeiter des Restaurants Mobiliar aus dem Café geholt haben, hat das Bezirksamt als Eigentümer der Immobilie die Schlösser ausgewechselt und das Objekt gesichert. Der Zustand des Gebäudes ist "äußerst mangelhaft", so Spallek. "Das Café kann deshalb zurzeit nicht vermarktet werden". Außerdem bleibe vorerst abzuwarten, ob sich doch noch Erben melden.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.