Auszeichnung für Klimaschutz

Weißensee. Über ein Preisgeld von jeweils 1000 Euro können sich zwei Schulen aus dem Bezirk freuen. Sie gehören zu den Gewinnern des diesjährigen Deutschen Klimapreises der Allianz Umweltstiftung. Für sein Projekt „Nachhaltigkeitstrainees im Gastgewerbe“ wurde zum einen die Brillant-Savarin-Schule (OSZ Gastgewerbe) in der Buschallee 23a ausgezeichnet. Zum anderen erhielt das Robert-Havemann-Gymnasium in der Achillesstraße 79 diese Auszeichnung für ein Projekt seines Physik-Oberstufenkurses. Das Preisgeld soll in weitere Klimaschutzprojekte an beiden Schulen investiert werden. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.