Das erste Schulgebäude an der Roelckestraße wurde vor 140 Jahren eröffnet

Wann? 09.12.2017 10:00 Uhr bis 09.12.2017 14:00 Uhr

Wo? Heinz-Brandt-Schule, Langhansstraße 120, 13086 Berlin DE
Die Gemeindeschule 1905: Rechts ist das heutige Hauptgebäude zu sehen, links das ursprüngliche Schulhaus. (Foto: Sammlung des Vereins Weißenseer Heimatfreunde)
Berlin: Heinz-Brandt-Schule |

Die Heinz-Brandt-Schule zählt heute zu den engagiertesten Oberschulen im Bezirk. Ihre Geschichte begann jedoch als Dorfschule.

Die Bevölkerung Weißensees wuchs Ende des 19. Jahrhunderts rasant. Die Schule an der Falkenberger Straße wurde rasch zu klein. Auch neu angemietete Räume für eine zweite Schule in der Sedanstraße (heute Bizetstraße) reichten schon bald nicht mehr aus. Deshalb beschloss die Gemeinde Weißensee, in der Roelckestraße eine neue Schule zu bauen. Im November 1877 wurde sie eingeweiht.

Nach und nach wurde der Standort erweitert. 1900 entstand das heutige Hauptgebäude in der Langhansstraße 120. Die Schule bekam 1925 außerdem noch eine Turnhalle. Aus der Gemeindeschule wurde später eine Oberschule und Anfang der 90er-Jahre eine Hauptschule. 2009 fanden an der Ecke Langhans- und Roelckestraße erneut Bauarbeiten statt. Ein viergeschossiger Neubau entstand, der die beiden alten Gebäude verbindet und diese prägnante Weißenseer Ecke heute prägt.

Seit einigen Jahren ist die dort beheimatete Oberschule eine Sekundarschule. Sie machte sich vor allem mit ihrem berufsorientierenden Profil bundesweit einen Namen.

Benannt wurde die Schule im Jahre 1999 nach Heinz Brandt (1909–1986). Dieser war in der NS-Zeit ein Widerstandskämpfer. Nach dem Krieg lebte er zunächst in der DDR. In den 50er-Jahren floh er jedoch in den Westen, wurde 1961 von der Stasi entführt und in der DDR zu einer langen Haftstrafe verurteilt. 1964 wurde er auf Intervention von Menschenrechtsorganisationen entlassen und nach Westdeutschland ausgewiesen. Dort war er als Publizist tätig.

Ihren nächsten Tag der offenen Tür veranstaltet die Heinz-Brandt-Oberschule in der Langhansstraße 120 übrigens am 9. Dezember von 10 bis 14 Uhr. Willkommen sind alle Interessierten, vor allem Schüler künftiger siebter Klassen und deren Eltern. Zum Tag der offenen Tür stehen die Lehrer für Gespräche bereit, und die Schulleitung stellt das Konzept der Schule vor. Weitere Infos gibt es unter  925 12 08 und im Internet auf www.heinz-brandt-schule.cidsnet.de. Der Neubau, der heute das Schulgrundstück prägt, entstand 2009 und verbindet das Hauptgebäude mit dem alten Schulhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.