Den Garten am Maxim kennenlernen

Berlin: Maxim | Weißensee. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Maxim am 20. Juni alle Weißenseer von 14 bis 20 Uhr ein. Im Mittelpunkt des Nachmittags steht der klimaangepasste Garten am Haus an der Charlottenburger Straße 117. Angelegt wurde er in einem Kooperationsprojekt mit der Humboldt-Universität. Musterhaft wird hier untersucht, wie sich Gärten in unseren Breiten an den Klimawandel anpassen lassen.
So findet sich manch Überraschendes, was in diesem langgestreckten Garten wächst und gedeiht. Darüber wird bei Rundgängen durch die Grünanlage ausführlicher informieren. Weiterhin findet ein Pflanzentausch auf dem Maxim-Gelände statt. Kinder können Stockbrot in einem Feuer backen. Außerdem gibt es Kaffee, frische Waffeln und Livemusik. Weitere Informationen: 92376457.

BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.