Am Wochenende wird das traditionelle Blumenfest am Weißen See gefeiert

Wann? 15.07.2016 19:00 Uhr bis 17.07.2016 22:00 Uhr

Wo? Park am Weißen See, Berliner Allee, Berlin DE
Viele Stände werden wieder zum Blumenfest im Park aufgebaut. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Park am Weißen See |

Weißensee. Am kommenden Wochenende ist es so weit, das Weißenseer Blumenfest 2016 möchte mit einem erneuerten Konzept viele Besucher begeistern.

Das Fest beginnt am 15. Juli um 19 Uhr mit der Eröffnung auf der Bühne in der Nähe der Plantsche. Das Abendprogramm bestreitet dann die Berliner Band Somebody Else. Musik wird es an allen Festtagen auf insgesamt vier Bühnen geben. Diese werden auf den Freiflächen entlang des Sees von der Großen Seestraße bis zur Parkstraße aufgebaut. Im Park stehen auch auf den Festwiesen Fahrgeschäfte. Es gebe ein buntes Markttreiben und natürlich kulinarische Angebote, sagt Dirk Stettner, der Vorsitzende des Vereins Für Weißensee.

Der Verein organisiert rein ehrenamtlich zum wiederholten Male das Blumenfest gemeinsam mit anderen Akteuren aus Weißensee. Erwartet werden bei freiem Eintritt wieder Zehntausende Besucher. Neben dem Bühnenprogramm werden an mehreren Orten im Park Straßenmusiker spielen. Entlang des Weges um den Weißen See sind viele Stände aufgebaut, an denen sich Sport-, Kiez- sowie Kinder- und Jugendhilfe-Vereine aus dem Bezirk präsentieren. „Weil sich die Vereine am Hauptweg präsentieren, werden sie von den Besuchern auch viel mehr wahrgenommen“, hofft Dirk Stettner.

Nach dem Start am Freitag findet das Blumenfest dann am 16. und 17. Juli jeweils von 10 bis 22 Uhr statt. Anders als in den Vorjahren gibt es aber kein festgeschriebenes Programm für die Bühnen. Bei solch einem großen Fest kann es trotz bester Planung immer mal zu Änderungen im Ablauf kommen, wie die vergangenen Jahre zeigten. Deshalb möchten die Veranstalter zeitnah entscheiden, wer wann auf welcher Bühne spielt. „Wir garantieren aber eine bunte Mischung auf allen vier gleichrangigen Bühnen“, verspricht Stettner. Aber er verrät schon mal: Am Abend des 16. Juli ist voraussichtlich die Band „The Wake Woods“ zu Gast. Diese tritt nur drei Tage später als Vorgruppe von Deep Purple beim Tollwood Festival in München auf. Und für den Abend des 17. Juli hat sich The Beatles Connection angesagt. Natürlich gibt es am Sonnabendabend auch das traditionelle Höhenfeuerwerk nach Sonnenuntergang. BW

Weitere Informationen auf http://www.weissenseer-blumenfest.de/.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.