Der Bezirk richtet die "Rennsation" zum siebten Mal aus

So wie 2014 sind wieder Menschen aller Generationen zu den Läufen um den Weißen See willkommen. (Foto: Katrin Märker-Schwabe)

Weißensee. Das Pankower Jugendamt und das Gesundheitsamt veranstalten 2015 erneut am Weißen See ihre Laufaktion "Rennsation". Diese findet in Kooperation mit Einrichtungen und Institutionen statt, die sich in Weißensee engagieren.

"Die Rennsation wird in diesem Jahr am 19. September stattfinden", so Katrin Märker-Schwabe vom Organisationsteam. Diesen Termin können sich Familien schon einmal vormerken. Von 12 bis 17 Uhr sind wieder Pankower eingeladen, bei Sport und Spiel im Park am Weißen See aktiv zu werden. "Auf dem Programm stehen mehrere Läufe rund um den Weißen See", so Katrin Märker-Schwabe. Sechs, 2,4 und 1,2 Kilometer können absolviert werden.

Als Neuheit startet erstmals ein Dreirad- und Rollerrennen. Organisiert wird das spezielle Rennen für Kinder vom Verein Dreiradwechsel. Am Rundweg des Weißen Sees werden außerdem Stände aufgebaut, an denen sich unter anderem Vereine, Schulen, Kitas sowie Träger der Jugendhilfe und das Gesundheitsamt präsentieren. Weiterhin wird es eine Luftballonaktion geben. Kinder werden ihre Wünsche auf Zettel schreiben, diese an Ballons befestigen und in den Himmel steigen lassen. Zum Abschluss ist noch ein Konzert geplant.

Weitere Informationen gibt es auf http://asurl.de/12jd. Unter den dort angegebenen Kontakten können sich alle melden, die die "Rennsation" zum Beispiel mit Programmbeiträgen unterstützen wollen.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.