Neue Ausstellung in der Kunsthalle am Hamburger Platz

Dieses Bild hat Ami Gupta aufgenommen. (Foto: Veranstalter)
Berlin: Kunsthalle |

Weißensee. "Haut Niveau" heißt die neue Ausstellung in der Kunsthalle am Hamburger Platz. Bis zum 15. Mai sind die Ergebnisse eines Fotografie-Workshops im indischen Chennai zu sehen.

An diesem nahmen Studierende der Weißenseer Kunsthochschule sowie Fotografen aus Indien teil. Organisiert wurde dieser mit Unterstützung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft und des ehemaligen Leiters des Goethe-Instituts im indischen Chennai, Karl Pechatscheck.

Der Untertitel der Ausstellung "Haut/Farbe/Hierarchie" macht deutlich, worum es auf den Fotografien geht: um die Themen Identität, Hautfarbe und Rolle in der Gesellschaft. Die Studenten gingen außerdem der Frage nach, nach welchen inneren und äußeren Kriterien jemand in der Gesellschaft bewertet wird. Die Fotografien sorgen bei den Betrachtern mit Sicherheit für Diskussionsstoff. Geplant ist deshalb auch noch ein Begleitprogramm, das demnächst auf http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/coming-soon-haut bekannt gegeben wird.

Geöffnet ist die Ausstellung dienstags von 10 bis 14 Uhr sowie mittwochs bis sonnabends von 16 bis 19 Uhr.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.