Neues in der Eichblatt Gallery

Berlin: Eichblatt Gallery | Weißensee. Unter dem Motto „Astrazione e Figurazione“ zeigt die Eichblatt Gallery an der Pistoriusstraße 100 eine neue Ausstellung mit Kunstwerken aus zwei unterschiedlichen Kulturkreisen. Zu besichtigen sind zum einen Arbeiten des japanisch-deutschen Künstlers Mutsuo Hirano, zum anderen der italienischen Künstlerin Daniela Conte. Beide präsentieren Skulpturen und Malerei, die einen deutlichen Bezug zu ihren Herkunftsländern haben. Die Ausstellung ist bis zum 3. Juli zu sehen.

Öffnungszeiten in der Eichblatt Gallery sind Mittwoch bis Freitag von 16 bis 19 Uhr sowie Sonnabend von 10 bis 14 Uhr.

Weitere Informationen: 47 03 60 86 sowie auf www.eichblatt.eu.


BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.