Originale aus Lyrikband im Großformat zu sehen

Die Malerin und Lyrikerin Karla G. zeigt derzeit im Weißenseer Kunstquell ihre Arbeiten. (Foto: BW)
Berlin: Kunstquell |

Weißensee. "Scharf wie Paprika" ist der Titel der neuen Ausstellung im Kunstquell. Bis zum 1. August sind in dieser Ausstellung Bilder der Künstlerin Karla G. sowie figürliche Malerei, Zeichnungen und Skulpturen von Manfred Rother zu sehen.

Karla G. hat mit "Scharf wie Paprika" gerade einen neuen Lyrikband fertiggestellt. Diesen illustrierte sie gemeinsam mit Manfred Rother. In der Ausstellung zeigen die beiden nun alle Illustrationen aus diesem Büchlein. Manfred Rother stellt dazu noch einige Skulpturen aus, die zum Thema passen. Für den 63-Jährige sind das Malen, Zeichnen und die Bildhauerei ein ausfüllendes Hobby. Tagsüber arbeitet er als Angestellter bei einer Krankenkasse. In seiner Freizeit ist er aber bereits seit vielen Jahren als Künstler tätig. Als solcher ist er auch Mitglied im Weißenseer Malkreis. Neben dem Malen und Zeichnen widmet er sich der Bildhauerei. Von 2002 bis 2010 nahm er zum Beispiel am Steinsymposium Berlin teil. "Normalerweise arbeite ich mit Sandstein", sagt der Künstler. "Hier zeige ich aber auch erotische Marmorskulpturen."

Ebenfalls eine Leidenschaft ist die Malerei und die Lyrik für Karla G. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich Gundula Hess. Diese arbeitet tagsüber im öffentlichen Dienst. Im Jahre 2000 begann sie , Gedichte auf kleine Zettel zu schreiben. "Zu diesen malte ich dann Bilder", sagt sie. 2008 stellte sie schließlich ihren ersten illustrierten Lyrikband "SelbstErkennnis" zusammen.

In diesem Jahrzehnt begann sie, verstärkt zu malen und sich mit unterschiedlichen bildnerischen Techniken zu beschäftigen. Außerdem entwickelte sie sich als Lyrikerin weiter. Ihr neuer Lyrikband heißt "Scharf wie Paprika" und erscheint im Anthea Verlag Berlin. Der Kunstquell ermöglicht den beiden Künstlern nun, ihre Arbeiten aus dem neuen Lyrikband einem größeren Publikum vorzustellen.

Zu besichtigen ist die Ausstellung mittwochs bis montags von 11 bis 20 Uhr. Weitere Informationen auf www.karla-g.de oder unter 91 74 51 80.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.