Unterwegs im Weißenseer Kiez

Weißensee. Zu einem Spaziergang durch das Komponistenviertel lädt der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) am 23. September ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Eingang zum Jüdischen Friedhof am Markus-Reich-Platz. Während des etwa anderthalbstündigen Spaziergangs erfahren die Teilnehmer unter anderem, wo einst die Currywurst auf Porzellantellern serviert wurde. Außerdem können sie den Solonplatz kennenlernen und mehr über das einstige Gummiwerk sowie die Filmstadt Weißensee erfahren. Weitere Informationen unter  92 15 25 26 oder über die E-Mail-Adresse tino.schopf@spd.parlament-berlin.de. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.