Alexandra Klawitter stellt bei Flierl ihre Werke aus

Bildhauerin Alexandra Klawitter an einer Tierplastik-Gruppen zum Thema "Fährten". (Foto: BW)

Weißensee. "Fährten" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Flierl. Diese hat sich auf Bildhauerarbeiten spezialisiert. In dieses Konzept passen die Arbeiten von Alexandra Klawitter hervorragend.

Die 40-jährige zeigt Kleinplastiken, Skulpturen und Installationen, die einen Überblick über die Facetten ihres bildhauerischen Schaffens geben. Die Bildhauerin machte zunächst ihr Diplom als Produktdesignerin, ehe sie ab 2000 Bildhauerei an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein studierte. Danach war sie Lehrende an unterschiedlichen Institutionen und arbeitete als Bildhauerin. Schon als Studentin hatte sie zahlreiche Ausstellungen.

In der Galerie Flierl zeigt sie nun eine Schau zum Thema "Fährten". Allgemein meint der Begriff zurückgelassene Spuren von Lebewesen aller Art. Mit dem entschlüsseln dieser Spuren befasst sich die Archäologie ebenso wie die Genetik oder die Jägerei. So unterschiedlich, wie sich der Begriff "Fährten" fassen lässt, geht Alexandra Klawitter auch in ihren Arbeiten mit ihm um. Sie begibt sich auf die Spur von Tieren, beleuchtet das Verhältnis von Mensch und Tier sowie die damit verbundene Fragestellung nach Lebensräumen. Sie begibt sich aber auch auf die Fährte von Menschengenerationen.

In der Ausstellung sind fragil wirkende Tierplastiken aus unterschiedlichen Materialien zu sehen. Alexandra Klawitter verwendet unter anderem Metalle, Holz, Wachs, Glas, Papier, Stein und Schiefer. Es werden aber auch Plastiken von Menschen gezeigt, die aus Bronze gegossen wurden.

Zu besichtigen ist die Ausstellung in der Friesickestraße 17 bis 16. März montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr. Im Rahmen der Ausstellung gibt es am 14. März um 17 Uhr ein Schaugießen. Danach findet eine Führung mit Alexandra Klawitter und der Kuratorin Paulina Tsvetanova statt. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 12. März unter 445 51 81 oder per E-Mail an galerie@kunstgießerei-flierl.de an.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.