Andrea Berger zeigt ihre Bilder in der Bibliothek

Andrea Berger richtet kurz vor der Ausstellungseröffnung noch ein Bild aus. "Über den Wolken". (Foto: BW)

Weißensee. "Über den Wolken" heißt die neue Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Die Malerin Andrea Berger zeigt ihre Ölbilder zu einem Thema, zu dem sie sich von einem bekannten Titel von Reinhard Mey inspirieren ließ.

Dieser singt "Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein..." Das empfindet offenbar auch Andrea Berger. "Ich beobachte sehr gern den Himmel. Dort sind oft faszinierende Farbenspiele zu entdecken", sagt sie. "Aber es ist gar nicht so einfach, einen Himmel zu malen." Trotzdem machte sich die professionell arbeitende Freizeitkünstlerin daran, den Himmel zu unterschiedlichen Tageszeiten, Witterungs- und Lichtverhältnissen auf die Leinwand zu bannen. Sie konzentriert sich dabei aber nicht nur auf den Himmel, sondern malt ihn meist im Wechselspiel mit Landschaften.

Andrea Berger ist eine äußerst produktive Malerin. "Sie hatte im vergangenen Jahr bereits eine Doppelausstellung in unserer Bibliothek, die sehr gut ankam", sagt Sybille Wenzel von der Bücherei. "Es ist erstaunlich, was Andrea Berger inzwischen an neuen Bildern schuf."

"Ich male von Kindesbeinen an sehr gern", berichtet die Künstlerin, die von Beruf Fachverkäuferin ist. "Vor vier Jahren entdeckte ich dann wieder die Lust an Pinsel, Farbe, Papier und Leinwand. Seit dem male ich sehr intensiv." Neben ihren Bildern von Wolken zeigt Andrea Berger in der Bibliothek noch eine andere Facette ihres künstlerischen Schaffens. Sie fertigt auch kleine Skulpturen, meist aus Speckstein an. Unter anderem ist in der Ausstellung eine Specksteinarbeit zu sehen, die eine Möwe über einem Felsen zeigt. Ein Buddha, ein Uhu und eine Maskenskulptur sind ebenfalls ausgestellt.

Zu besichtigen ist die Ausstellung "Über den Wolken" bis zum 14. März montags von 10 bis 20 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 19 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 19 Uhr. Weitere Informationen unter 92 09 09 80.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.