Auf den Spuren der Linie 4

Weißensee.Aus ihrem Buch "Mit der Linie 4 um die Welt" liest Annett Gröschner am 16. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Um 19.30 Uhr ist sie in der Bizetstraße 41 zu Gast. Die im Bezirk Pankow lebende Autorin begab sich auf eine Reise um die Welt. In Berlin führt die Linie 4 vom Stadtzentrum aus über den Alexanderplatz, durch Prenzlauer Berg, Weißensee bis nach Hohenschönhausen. Aber wo fährt sie in anderen Orten auf dieser Welt entlang? Bei ihren Reisen schaute Annett Gröschner vor allem auch auf die Menschen in den Bahnen und Bussen. Außerdem recherchierte sie die Geschichte der Städte. So entstand ein Buch mit Porträts von Städten und deren Bewohnern. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter 92 09 09 80.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden