Autoren stellen neue Texte vor

Weißensee."Lesepodium" heißt eine Veranstaltung am 22. November im Bildungszentrum am Antonplatz. Sie findet um 18.30 Uhr im großen Saal an der Bizetstraße 27 statt. Willkommen sind alle, die sich selbst schon einmal mit dem Gedanken trugen, etwas Literarisches zu Papier zu bringen. Wer nur neue Literatur hören möchte, kann den Texten lauschen. Die Gäste der Veranstaltung können Autoren der "VHS-Schreibwerkstatt" live erleben. Anschließend kann mit ihnen über das Gehörte diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden