Bauaktenarchiv geschlossen

Weißensee. Das Bauaktenarchiv des Bezirks bleibt voraussichtlich bis zum 1. September geschlossen. Der Grund: Es wurde ein neues Objekt für die Unterbringung der Bauakten gefunden. Sie sollen künftig im ersten Obergeschoss in der Liebermannstraße 75-85 archiviert werden. Seit Anfang der Woche zieht das Archiv um. Insgesamt müssen 5000 laufende Meter Akten umgeräumt werden. Wegen dieser Arbeit ist auch telefonisch niemand im Bauaktenarchiv zu erreichen. Sprechzeiten in dringenden Angelegenheiten sind dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Termine zur Akteneinsicht werden dann nur nach telefonischer Vereinbarung vergeben. Weitere Informationen gibt es zu den oben genannten Zeiten bei Herrn Remmers (Prenzlauer Berg) unter 902 95 73 48 und Frau Grunwald (ebenfalls Prenzlauer Berg) unter 902 95 73 72. Für Weißensee ist Frau Matusch zuständig ( 902 95 79 68) und für das Gebiet Pankow Frau Buder ( 902 95 73 55).


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.