Das Bildungszentrum am Antonplatz präsentiert sich am 2. November

Änne Nehls und Denny Helfer, Auszubildende in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, helfen auch bei der Vorbereitung des Tags der offenen Tür. (Foto: BW)

Weißensee. Zu einem Tag der offenen Tür lädt am 2. November von 10 bis 14 Uhr das Bildungszentrum am Antonplatz ein. Es umfasst die Bibliothek und die Volkshochschule (VHS) in der Bizetstraße 41 sowie die Musikschule und weitere VHS-Räume in der Bizetstraße 27.

Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek befindet sich seit nunmehr acht Jahren an diesem Standort. Zurzeit verfügt sie über einen Bestand von 64 000 Bücher, Zeitschriften, DVDs, CDs, Software und Spiele. Die Bibliothek versteht sich aber nicht nur als Ausleihe für Medien, sondern auch als Treffpunkt im Kiez. Deshalb finden immer wieder Veranstaltungen und Ausstellungen in ihren Räumen statt. Zum Tag der offenen Tür können Besucher die Bibliothek erkunden. Außerdem findet in Kooperation mit dem H.O.F. 23 ein herbstliches Basteln statt, und der benachbarte Kinderklub FIPP-Nische lädt an einem Stand zu Aktionen ein. Gegen 10.15 Uhr steht in der Bibliothek das Puppentheaterstück "Ebe muss mal" mit Gabi Sander auf dem Programm. Die Volkshochschule präsentiert an diesem Tage indes einen Überblick über ihr Angebot in der Weißenseer Filiale. Unter anderem kann jeder bei "Kursen zum Kennenlernen" mitmachen. Dazu zählen unter anderem "Präsentation mit Microsoft PowerPoint", "Iaido - die japanische Schwertkampfkunst", "Qigong" und "Jazz-Gym & Dance". Des Weiteren werden Sprachkurse wie Isländisch, Italienisch, Latein, Kroatisch oder Französisch mit Chanson vorgestellt. Wer sich bewegen möchte, kann in einen Tanzkurs hineinschnuppern und erste Schritte von Discofox, Foxtrott oder Walzer erlernen.

Die Musikschule eröffnet den Tag der offenen Tür in ihrem Haus bereits um 9.55 Uhr mit einer Fanfare von ihrem Erker. Im großen Saal in der Bizetstraße 27 findet danach ein Konzert "Instrumente stellen sich vor" statt. Im Laufe des Tages präsentieren sich außerdem die Fachgruppen Tasten- und Blasinstrumente mit Vorspielen. Im ganzen Haus können Besucher Instrumente selbst ausprobieren. Zum Abschluss des Tags der offenen Tür findet dann im großen Saal um 13.30 Uhr ein Konzert mit den Jazz Vocals statt.

Weitere Informationen gibt es unter 92 09 09 80.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.