Eltern renovierten den Familientreff an der Hansastraße

Blick in die frisch gemalerte und neu eingerichtete Lernwerkstatt des Familienzentrums. (Foto: Carola Pieczynski)

Weißensee. Das Familienzentrum in der Hansastraße 88 erstrahlt in neuen Farben. Dafür sorgten Eltern aus dem Kiez. Der Hansa-Kiez ist ein Plattenbauviertel, das sich am östlichen Rand Weißensees befindet. Dort leben viele Familien. Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau und die Johanniter Unfall Hilfe richteten deshalb das Familienzentrum ein.

Koordiniert werden dessen Angebote von Carola Pieczynski. Das Familienzentrum mit seinen vier Räumen ist gut ausgelastet. Allerdings wünschte sich die Koordinatorin schon seit längerer Zeit neue Farbe an den Wänden. "Ich möchte, dass sich die Kinder und Eltern hier wohl fühlen", sagt Carola Pieczynski. "Deshalb wollte ich die Räume neu gestalten lassen."

Als Eltern aus dem Kiez das mitbekamen, erklärten sie sich bereit, die Räume in Eigenregie zu renovieren. Innerhalb einer Woche malerten sie die Räume des Treffs sowie Küche, Bad und Büro. Der Leiter der Grundschule im Moselviertel, Frank Neumann, stellte außerdem einige Möbel für die Lernwerkstatt des Familienzentrums zur Verfügung.

Das Engagement der Eltern zeigt der Koordinatorin, wie sehr die Arbeit des Familienzentrums geschätzt wird. Die Woche über macht das Familienzentrum Freizeitangebote für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Als offene Angebote stehen montags, dienstags und freitags von 15 bis 18 Uhr neben einer Hausaufgabenhilfe auch Tischtennis, Tischkicker, Dart, Spiele und andere Aktivitäten auf dem Programm. Für die Eltern gibt es hingegen eine Beratung in Erziehungsfragen nach Anmeldung sowie telefonische Sprechzeiten für alle Bewohner des Hansa-Kiezes.

Weitere Informationen gibt es bei Carola Pieczynski unter 30 34 86 60 sowie im Internet: http://asurl.de/mma.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.