Führung durch die Hochschule

Weißensee.Die Volkshochschule bietet in diesem Herbst zahlreiche Führungen zu und durch kulturhistorisch interessante Orte an. Eine erste Führung findet am 20. Oktober durch die Kunsthochschule Weißensee statt. Das Gebäude wurde im Herbst 1956 eingeweiht. Das Bauwerk hat eine Architektur zwischen Tradition und Moderne, zwischen Zweckbau und Baukunst. Über die Architektur und die Geschichte der Kunsthochschule wird Dr. Hiltrud Ebert berichten. Treffpunkt ist um 11 Uhr in der Bühringstraße 20. Um eine Teilnehmergebühr von fünf Euro wird gebeten.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden