Führung über den FriedWald

Weißensee. Eine Alternative zur konventionellen Beisetzung ist eine letzte Ruhestätte im FriedWald auf dem Kirchhof St. Bartholomäus. Diese Möglichkeit besteht seit November vergangenen Jahres. Interessierte können sich am 15. November bei einer kostenlosen Waldführung über das Konzept der Bestattung in der Natur informieren. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang an der Giersstraße 19/21. Friedhofsverwalter Jürgen Kiesow wird die Teilnehmer der Führung dort abholen und dann über Grab-Arten, die Baumauswahl und Beisetzungen im FriedWald informieren. Weitere Informationen gibt es auch auf www.friedwald.de/standorte/standort/st-bartholomaeus-berlin-pankow.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.