Geschichten aus dem Garten

Weißensee. Zu einer Lesung aus ihrem Buch "Wo die Seele aufblüht - warum ein Garten glücklich macht" lädt Doris Bewernitz am 23. Mai um 19 Uhr in den Kunstquell ein. Die passionierte Kleingärtnerin schrieb 30 Kurzgeschichten über ihre Erlebnisse im und mit dem Garten. Erschienen ist das Buch im Herder Verlag. In der Pistoriusstraße 88 erfahren die Zuhörer unter anderem mehr über die "Kompost-Therapie". Der Eintritt: Jeder zahlt, was er will.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.