Imposante Werkschau in der Galerie Flierl

Paulina Tsvetanova zeigt Arbeiten von 30 renommierten Bildhauern, wie diese von Jan Jastram oder die Wandskulptur im Hintergrund von Bettina Lüdicke. (Foto: BW)

Weißensee. "Bronce" ist der schlichte Titel einer äußerst imposanten Ausstellung renommierter Bildhauer. Zu sehen ist sie in der Galerie Flierl in der Friesickestraße 17 bis zum 19. Juli.

Dieser Tage kann die Kunstgießerei Flierl auf 20 erfolgreiche Jahre zurückschauen. Das war Anlass für Inhaber Marco Flierl und die Galeristin Paulina Tsvetanova eine phänomenale Ausstellung zu organisieren. Fast alle renommierten Metall-Bildhauer aus der Region Berlin-Brandenburg ließen schon Arbeiten in den Werkstätten an der Friesickestraße gießen. Nun stellen 30 von ihnen Klein- und Großplastiken, Medaillen, Zeichnungen, Druckgrafiken und Objektkunst in einer gemeinsamen Ausstellung aus.Mit ihren Arbeiten vertreten sind Künstler wie Werner Stötzer, Hans Scheib, Sylvia Hagen, Rudolf Borkenhagen, Choko, Anna Franziska Schwarzbach, Rainer Wolzl, aber natürlich auch Florian Flierl, Inge Flierl und Marco Flierl. Sie zeigen Arbeiten in Bronze, Messing, Stahl, aber auch Keramiken, Holz- und Steinplastiken. Geöffnet ist die Jubiläums-Ausstellung mittwochs und freitags von 10 bis 16 Uhr, montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Absprache unter 445 51 81. Als Gesprächspartnerin steht den Besuchern Galeristin Paulina Tsvetanova zur Verfügung.

Die Kunstgießerei hält aber noch einen besonderen Höhepunkt bereit. Am 6. Juni um 18 Uhr veranstaltet sie ein Schaugießen. Dabei ist das Gießereihandwerk hautnah zu erleben. Wer dabei sein möchte, meldet sich bis spätestens bis zum 3. Juni per E-Mail an post@kunstgiesserei-flierl.de an.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.