Leichter den Park erreichen

Weißensee.Das Bezirksamt soll prüfen, ob südwestlich der Kreuzung Berliner Allee und Indira-Gandhi-Straße eine weitere Überquerungsmöglichkeit für Fußgänger angelegt werden kann. Damit soll für Passanten eine bessere Erreichbarkeit des Parks am Weißen See ermöglicht werden. Das beschloss die BVV. Die Berliner Allee ist als Bundesstraße und Autobahnzubringer stark befahren. Unmittelbar an der Kreuzung Indira-Gandhi-Straße ist zwar eine Ampelanlage vorhanden, aber an der südwestlichen Seite der Kreuzung fehlt ein Übergang in Richtung Park. Fußgänger müssen hier einen erheblichen Umweg in Kauf nehmen.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden