Mexikanische Küche im LA PAZ

Das LA PAZ finden Sie in der Mahlerstraße 12-14.
Nach nur drei Monaten Umbauzeit eröffnete bereits im September das LA PAZ in Weißensee in der Mahlerstraße 12-14. Schon während des Umbaus kamen viele Bewohner aus der Umgebung, haben sich erkundigt und letztendlich gefreut, dass sie schon bald die frische mexikanische Küche und die leckeren Cocktails probieren können. Mexikanisch klingt scharf, aber keine Sorge, der Koch versteht es, sich auf mitteleuropäische Gaumen einzustellen. Wer aber trotzdem gern scharf isst, kann dies natürlich auch.Namensgeber für das Restaurant ist die Stadt La Paz, Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur. Hier findet man die schönsten Sandstrände und mexikanische Landschaften. Die "La Paz"-Restaurants gibt es in Berlin bereits seit 1995. Konzept der Gründerfamilie Rojin war schon damals, einen Platz zum Entspannen und Genießen zu schaffen, wo man Ruhe vor dem Alltag hat und inneren Frieden findet. Und das ist sehr gut gelungen. Im Restaurant gibt es 80 Plätze - ausschließlich Nichtraucher-Gastronomie, die besonders von Familien mit Kindern gern angenommen wird. Aber auch Feierlichkeiten wie Geburtstage werden gern hier ausgerichtet. Im Sommer wird es auf der großen Terrasse weitere 100 Plätze geben. Unter 96 20 80 88 können Sie reservieren. Das Team vom LA PAZ freut sich auf Ihren Besuch.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden