Mit den Händen sprechen

Weißensee. "Baby-Signal - mit den Händen sprechen" ist der Titel eines Vortrags im Familienzentrum am 10. September einlädt. Um 18 Uhr ist im Familien-Café in der Mahlerstraße 4 die Pädagogin und Buchautorin Wiebke Gericke zu Gast. Lange bevor Kleinkinder die ersten Wörter sprechen, können sie sich über Handzeichen mitteilen. Denn kleine Kinder können ihre Hände viel früher kontrollieren als ihre Stimme, Atmung und Sprechorgane. Wenn Eltern die Baby-Gebärden verstehen lernen, erleichtert das die Verständigung miteinander. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.