Monolog eines Clowns zu Kafka

Weißensee.Eine deutsch-französische Koproduktion hat am 9. Februar um 20 Uhr auf der Bühne des Theaters in der Brotfabrik am Caligariplatz 1 Premiere. Gezeigt wird das Stück "K". Dabei handelt es sich, wie der Untertitel erklärt, um den "Monolog eines Clowns nach Tagebüchern von Kafka". Auf der Bühne steht ist in der Rolle des "K" Emilie Oliver. Danach wird das Stück noch einmal am 10. und 13. Februar jeweils um 20 Uhr in deutscher Sprache gezeigt, am 12. Februar in französischer Sprache. Karten kosten zwölf, ermäßigt acht Euro. Weitere Informationen und Kartenreservierung unter 471 40 01.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden