Neue Literatur in der Brotfabrik

Weißensee."Literatur in Weißensee" heißt es am 19. Mai wieder in der Brotfabrik am Caligariplatz. Der Schriftsteller Alexander Graeff hat sich zur fünften Veranstaltung dieser Lesereihe den Autoren Sascha Reh eingeladen. Dieser hat gerade seinen zweiten Roman mit dem Titel "Gibraltar" im Verlag Schöffling & Co. veröffentlicht. Außerdem hat er an zahlreichen Drehbüchern mitgeschrieben. Gemeinsam mit ihm wird Alexander Graeff im Roten Salon der Brotfabrik ab 19.30 Uhr eine Lesung gestalten. Weitere Infos gibt es auf www.literatur-in-weissensee.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.