Nicht immer perfekt sein

Weißensee."Gut ist besser als perfekt" ist der Titel einer Veranstaltung, zu der das Frei-Zeit-Haus Weißensee am 23. Oktober einlädt. Diese findet um 16 Uhr im Saal des Hauses an der Pistoriusstraße 23 statt. Ängste führen oft zu einem hohen Perfektionsanspruch und übermäßiger Selbstkritik. Meist reicht es aber, gut und nicht perfekt zu sein. Dr. Reinhard Müller will in einem Vortrag Wege zeigen, wie man realistische und erfüllbare Ansprüche für sich formulieren kann. So gelangt man zu mehr Selbstvertrauen und Wertgefühl. Wer teilnehmen möchte, meldet sich im Büro des Frei-Zeit-Hauses unter 92 79 94 63 an. Um einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro wird gebeten.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden