Schauspielerin Sabrina Hermann überzeugte die Jury

Sie ist für zwölf Monate das Gesicht von Weißensee. Sabrina Hermann ist die neue Blumenkönigin. (Foto: BW)

Weißensee. Sabrina Hermann heißt die neue Weißenseer Blumenkönigin. Gewählt wurde sie auf dem Blumenfest.

Die 25-jährige wurde durch einen Flyer in der Kathrinen-Apotheke an der Berliner Allee darauf aufmerksam, dass auch in diesem Jahr wieder Thronanwärterinnen für das Amt der Weißenseer Blumenkönigin gesucht werden. "Ich dachte mir dann: Bewirbst du dich einfach mal und bist gespannt, was passiert", sagt Hermann. Auf der Seebühne des Blumenfestes hatte sie sich dann mit fünf anderen Kandidatinnen dem Publikum und einer Jury zu präsentieren. Mit ihrer offenen, freundlichen Art und ihrer Ausstrahlung überzeugte sie.Im vergangenen Jahr beendete Sabrina ihre Ausbildung an der "Starter - Berliner Schauspielschule für Film- und Fernsehen". Bereits seit zehn Jahren steht sie aber schon auf der Bühne und übernahm Filmrollen. Bislang spielte sie in mehreren Kurzfilmen und Werbespots mit. Ein größerer Film mit ihr ist derzeit in Arbeit. Immer wieder steht sie aber auch auf der Bühne, zuletzt im "Ballhaus Ost" an der Pappelallee in Prenzlauer Berg. Dort spielte sie im Stück "Hotel: Inland Kingdom" mit. Ihr Gesicht ist manchem vielleicht auch noch von einem Werbeplakat in Erinnerung. Als die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bei den Jugendlichen darum warb, verantwortungsvoller mit Alkohol umzugehen, war sie eines der Gesichter in der "Alkohol? Kenne dein Limit"-Kampagne.

Zu Weißensee hat Sabrina Hermann, die in Prenzlauer Berg zu Hause ist, eine ganz besondere Beziehung. "Ich habe als Kind im Kino Toni am Antonplatz meinen ersten Kinofilm gesehen", sagt sie. "Außerdem fühle ich mich in Weißensee immer sehr wohl. Mindestens zweimal in der Woche bin ich hier, zum Beispiel zum Entspannen im Park am Weißensee." Dass sie gewählt wurde, überraschte Sabrina aber doch. "Ich hatte als Mitbewerberinnen tolle Persönlichkeiten. Dass mich die Jury auswählte, konnte ich erst mal gar nicht glauben. Jetzt bin ich stolz, dass ich ein Jahr lang als Blumenkönigin das Gesicht von Weißensee bin."


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.