Tennis spielen auf sieben Plätzen beim TCW

Laden zum Saisonstart am 27. April auf die Tennisanlage an der Buschallee ein: die Vorsitzende des TCW, Ilona Dreßelt, und ihr Vorstandskollege Bernd Rex. (Foto: BW)

Weißensee. Mit einem Tag der offenen Tür startet der Tennisclub Weißensee (TCW) am Wochenende in seine neue Saison. Anlässlich des bundesweiten Aktionstages "Deutschland spielt Tennis" haben Interessierte am 27. April von 10 bis 16 Uhr Gelegenheit, den Verein auf den Tennisplätzen an der Buschallee 50 A näher kennenzulernen.

Die sieben Plätze wurden in den vergangenen Tagen für den Saisonstart vorbereitet. Mit einem Schnuppertraining für jedermann will der TCW nun den offiziellen Startschuss für die neue Saison geben. "Wer keinen Tennisschläger hat: Wir stellen welche zur Verfügung", sagt Ilona Dreßelt, die Vorsitzende des TCW. "Wir bitten nur darum, dass alle, die Tennis spielen möchten, mit Sportschuhen kommen, deren Sohle kein starkes Profil hat."

Willkommen sind Interessierte jeden Alters. Laien haben die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung das Spiel mit der gelben Filzkugel auszuprobieren. Natürlich haben die Besucher auch die Möglichkeit, mehr über den Verein zu erfahren.

Mit sieben Herren- und drei Damenmannschaften sowie mit sieben Mannschaften im Kinder- und Jugendbereich nimmt der Verein in der beginnenden Saison am Berliner Tennis-Wettkampfbetrieb teil. "In diesem Jahr werden Herrenmannschaften von uns nicht nur die Freiluftsaison über spielen, sondern auch erstmals in der Wintersaison in der Halle antreten", berichtet Ilona Dreßelt.

Seit Gründung des Vereins 1990 spielen die TCW-Mitglieder nicht nur auf der Anlage an der Buschallee, sie pflegen sie auch und bauten sie in Eigenleistung aus. Mit Unterstützung des Senats und in ehrenamtlicher Arbeit konnte zum Beispiel ein eigenes Klubhaus mit Terrasse errichtet werden.

Weil der Verein über sieben Plätze verfügt, hat er auch noch freie Kapazitäten. "Deshalb sind uns auch weitere Tennis-Interessierte aus Prenzlauer Berg, Mitte, Lichtenberg und Hohenschönhausen willkommen."

TCW-Vorstandsmitglied Bernd Rex: "Auch in diesem Jahr organisieren wir zwei Feriencamps für Kinder und Jugendliche. Das eine findet vom 24. bis 28. Juni, das zweite vom 29. Juli bis 2. August statt. Dafür können junge Spieler ab sofort angemeldet werden."

Weitere Informationen gibt es unter 927 47 08 sowie auf der Homepage www.tc-berlin-weissensee.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.