Wie die Nase wieder frei wird

Weißensee."Neue Therapien bei Erkrankungen der Nasen und der Nasennebenhöhlen." Das ist der Titel eines Patientenforums, zu dem die Park-Klinik in der Schönstraße 80 am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr einlädt. Entzündungen der Nasennebenhöhlen gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Symptome sind eine verstopfte Nase, Kopfschmerzen im Stirn- und Wangenbereich und ein verminderter Geruchs- und Geschmackssinn. Über eine Operationsmethode, die auf der Grundlage neuer Erkenntnisse in der Park-Klinik entwickelt wurde, wird beim Patientenforum berichtet. Die Veranstaltung findet im Casino der Park-Klinik statt. Referent ist Chefarzt Professor Hans Behrbohm. Anmeldung unter 96 28 41 66 oder per E-Mail an gruenberg@park-klinik.com. Der Eintritt ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.