Wie man eine Kur beantragt

Weißensee.Alle wichtigen Informationen zur Beantragung einer Mutter-Kind- oder einer Vater-Kind-Kur werden am 15. September in einem Vortrag im Familienzentrum Weißensee vermittelt. Willkommen sind Eltern, die mit dem Gedanken spielen, eine Kur anzutreten. Eine Referentin von der Arbeiterwohlfahrt Berlin (AWO) wird erklären, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen. Außerdem erklärt sie das Antragsprocedere. Des Weiteren gibt sie Informationen zu einem eventuellen Widerspruchsverfahren bei Ablehnung des Kurantrags. Schließlich gibt es Tipps, wo sich anerkannte Mutter-Vater-Kind-Kurkliniken in Deutschland befinden. Der Vortrag findet um 11 Uhr im Familienzentrum in der Mahlerstraße 4 statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos und Anmeldung unter 91 14 76 90.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.