Wo fuhr die Industriebahn?

Weißensee.Zu einer Geschichtsführung lädt der Verein Heimatfreunde Weißensee am 13. Oktober um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist am Stadion Buschallee, Ecke Suermondtstraße. Von dort aus führen die Heimatfreunde entlang des noch erkennbaren Teils der früheren Industriebahn. Dabei erfahren die Teilnehmer etwas über die industrielle Entwicklung Weißensees und die früher dort ansässigen Betriebe. Wer teilnehmen möchte, sollte gut zu Fuß sein und unbedingt festes Schuhwerk anhaben. Weitere Informationen gibt es unter 0163 473 67 17.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden