Frei-Zeit-Haus startet ein Kiez-Café für Nachbarn

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee |

Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus Weißensee ist jetzt ein Kiez-Café an den Start gegangen. Jeden Dienstag sind von 16 bis 20 Uhr Nachbarn willkommen, in der Pistoriusstraße 23 Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen und mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Das ehrenamtlich betriebene Kiezcafé soll sich zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln, in dem Nachbarn bei Bedarf auch Hilfe und Beratung finden. Außerdem können sie mit anderen ihre Ideen für den Kiez diskutieren oder einfach nur zum Quatschen vorbeikommen. Vorgesehen ist, dass es im Café auch immer wieder spezielle Angebote gibt wie Spielnachmittage, gemeinsames Kochen, Kino oder Grillen im Garten.

Ab dieser Woche wird das Kiez-Café zusätzlich am Mittwoch von 12 bis 15 Uhr geöffnet. Von 13 bis 14 Uhr gibt es ein Bewegungsangebot für Eltern mit Kleinkindern im Alter zwischen sechs bis zwölf Monaten. Geplant ist, das Kiez-Café noch weiter auszubauen. BW

Weitere Informationen dazu gibt es auf http://asurl.de/13bw.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.