In kostenloser Ferienaktion dreht sich alles um Lego

Jonas und Jonathan bauten bereits bei den Legobautagen mit. Unterstützt wurden sie von Torsten Milkowski. (Foto: Bernd Wähner)

Weißensee. Eine besondere Aktion findet in den Winterferien im Saal der Weißenseer Baptistengemeinde statt. Aus Lego-Bausteinen können hier Kinder ihre ganz eigene Fantasiewelt entstehen lassen.

Die Ferien mal wieder mit kleinen Lego-Bausteinen verbringen? Ganze Welten entstehen- und der Kreativität freien Lauf lassen? Das ist auf der diesjährigen Bauaktion im Saal an der Friesickestraße 15 möglich. Denn vom 4. bis zum 6. Februar stehen hier viele Kisten mit bunten Lego-Bausteinen, Figuren und Spezialteilen bereit. Kinder aus Weißensee können an allen drei Tagen von 15 bis 18 Uhr in diesen Kisten wühlen, um aus dem Gefundenen Landschaften mit Palmen, Pyramiden, Häusern und Türmen zu bauen.

In diesem Jahr finden die Weißenseer Legobautage bereits zum fünften Mal statt. Zu verdanken haben die Schüler es einem Pankower Lego-Fan. Dieser bot bereits im Jahr 2012 an, der Gemeinde für eine Bau-Aktion eine halbe Million Legosteine auszuleihen. „Die ersten Legobautage waren damit ein voller Erfolg“, erinnert sich Torsten Milkowski, der Pastor der Baptistengemeinde. So entstand die Idee, solch eine Indoor-Bauaktion jedes Jahr in den Winterferien durchzuführen. Inzwischen verzog der Pankower Lego-Fan in ein anderes Bundesland. Die Lego-Bausteine sind aber geblieben. „Wir verleihen sie übers Jahr auch immer wieder an andere Interessenten“, berichtet Milkowski.

Als Motto für die große Legolandschaft haben sich die Initiatoren in diesem Jahr „So wird’s richtig gut ...“ ausgedacht. Vorgesehen ist, am Ende der Bau-Tage eine gemeinschaftliche Lego-Welt auf einer langen Tisch-Strecke zusammenzufügen. Am 7. Februar um 10 Uhr sind dann alle Interessierten zu einem Lego-Gottesdienst willkommen. Danach kann mit den kleinen Baumeistern gemeinsam die Lego-Landschaft entdeckt werden.

Kinder, die an den Legobautagen teilnehmen möchten, können bei Torsten Milkowski unter  924 73 93 oder über den E-Mail-Kontakt pastor@efg-weissensee.org angemeldet werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.