Blau-Gelb chancenlos gegen Croatia

Weißensee. Das Team von Trainer Jürgen Rohde ist mit einer Heimniederlage in die neue Landesliga-Saison gestartet. Der Tabellenelfte der Vorsaison musste sich am vergangenen Sonnabend Aufstiegsfavorit SD Croatia mit 0:3 geschlagen geben. "Das Ergebnis geht in Ordnung", erkannte Rohde an. "Croatia war uns in allen Belangen überlegen." Beim Stande von 0:1 hatte der SV Blau-Gelb um Kapitän Christian Strelow an der Rennbahnstraße zwei Chancen, um die Partie wieder spannend zu machen. Doch Kampa und Schwienke vergaben. Am Sonntag (14.45 Uhr, Sportplatz Gneisenaustraße) trifft Blau-Gelb auf einen Gegner der gleichen Kragenweite, den BSC Eintracht Südring.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.