Blau-Gelb gibt Rote Laterne ab

Weißensee. Mit 2:1 gewann der SV Blau-Gelb am vergangenen Sonnabend in der Landesliga gegen den 1. FC Lübars. Der zweite Sieg im zweiten Rückrundenspiel war gleichbedeutend damit, dass die Blau-Gelben die Rote Laterne an den FC Brandenburg 03 abgaben. In einer kampfbetonten Partie hatte von Elm die Hausherren in Führung gebracht (30.), ehe Schwienke (66.) auf 2:0 erhöhte. Lübars kam nur noch zum Anschluss (80.). "Das war ein dreckiger Sieg, aber das braucht es halt manchmal", sagte Trainer Lindhammer. Den nächsten "dreckigen" Sieg könnte Blau-Gelb kommenden Sonntag bei Brandenburg 03 (15 Uhr, Sömmeringstraße) ganz gut gebrauchen.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.